Aktuelles


Download
#CAMP@HOME.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.3 KB


DRK-Gruppenleiter verteilen Mund-Nase-Masken

Von Schwarzwälder Bote 09.06.2020 - 18:25 Uhr / Foto: Wahl Foto: Schwarzwälder Bote

 

Mitglieder des Jugendrotkreuzes haben Masken an ihre Mitglieder verteilt.

Bisingen (jw). Eigene Schutzmasken mit Logo und Aufdruck erhielt nun der DRK-Nachwuchs. Am Wochenende trafen sich deshalb beim DRK-Depot der Ortsvorsitzende Harald Schwabenthan mit den vier Gruppenleitern Isabel Fox, Annika Haug, Tanja und Holger Beuter vom Jugend-Rotkreuz Bisingen.

 

Sie suchten die insgesamt 61 Kinder und Jugendlichen auf, die sie derzeit betreuen und übergaben an der Haustüre die Mund-Nase-Masken. "Wir möchten auch während der momentanen Corona-Krise den Kontakt zu unseren Sprösslingen halten", sagt Tanja Beuter, deshalb auch diese Aktion.

Des Weiteren tausche man sich auch per E-Mail und WhatsApp aus und informiere über die Homepage über aktuelle Geschehnisse. Sobald wieder Treffen stattfinden dürfen, könne die Jugendarbeit fortgesetzt werden. Im Mittelpunkt stehen Erste-Hilfe-Kurse und Aktionen zur Kameradschaftsförderung.